Unsere Projekte

OFFICE 365 – LÖSUNG FÜR DIE TECHNOPOLIS GROUP ZUR VERBESSERUNG DER ZUSAMMENARBEIT
MOBILE UND CLOUDBASIERTE SHAREPOINT-NUTZUNG
Projektziele
  • Verbesserung der Zusammenarbeit
  • Vereinfachter Austausch von großen Dateien
  • Migration des Gruppen-Intranets nach SharePoint
Lösungen
  • Einrichtung der Office 365-Infrastruktur
  • Konfigurieren der Konten für über 200 Gruppenmitarbeiter
  • Datenmigration in die Cloud

Die Technopolis Group ist ein herausragender Beratungs- und Supportanbieter mit nachgewiesener Erfahrung für Organisationen, politische Entscheidungsfinder und Personen mit dem Ziel, ökologische und gesellschaftliche Aufgaben zu lösen und das Wirtschaftswachstum durch Wissenschaft, Technologie, Innovation und Bildung zu fördern.

Die Technopolis Group hat Niederlassungen in ganz Europa (u. a. Großbritannien, Niederlande, Belgien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden, Estland) und Lateinamerika. Um die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch in diesem dezentralen Arbeitsumfeld zu verbessern, hat die Technopolis Group beschlossen, Office 365 zu implementieren und die E-Mail-Konten und Kalender aller Mitarbeiter in Cloud-basierte Dienste zu überführen. Für die Umsetzung dieses groß angelegten IT-Projekts vertraute das Unternehmen auf Uptime.

Wir übernahmen die Verantwortung für die gesamte Projektleitung. Zuerst analysierten wir das IT-Umfeld des Konzerns, um die erfolgreiche Implementierung der Cloud-Lösung zu planen und die notwendigen Lizenztypen zu erwerben, die für die Geschäftsanforderungen der Technopolis Group am besten geeignet sind. Dann bereiteten wir die Infrastruktur vor, richteten Active Directory-Dienste ein und migrierten die Benutzerdaten in die Cloud.

Nachdem die Lösung vollständig umgesetzt war, haben wir eine Plattform geschaffen, die es der Technopolis Group ermöglicht, ihre Geschäftsprozesse zu übertragen und die Datenerfassung zu verbessern.

„Uptime hat uns während dieses Verfahrens immer kompetent beraten, unterstützt, schnell reagiert und gehandelt. Ich schätze besonders die sorgfältige Planung und Optimierung des komplexen Lizenzierungsvorgangs.“
Tom Wolfenden
Hauptgeschäftsführer
SINTEF – SYSTEMWEITE SUCHFUNKTION FÜR UNBEGRENZTEN WISSENSTRANSFER
SHAREPOINT-NUTZUNG SUCHE
Projektziele
  • Einheitliche Suchfunktion, die das Wissen von Einzelsystemen konsolidiert
  • Personalisierte Suchergebnisse, je nach Bedarf und Berechtigungen
  • Unterstützung für geschäftsrelevante Vorgänge
Lösungen
  • Verwendete Technologien: SharePoint 2013, .NET, ASP.NET, JavaScript
  • Integrationen: eRoom, Maconomy, Public360, SharePoint Sites, 70 TB-Dateiserver

SINTEF ist das größte unabhängige, gemeinnützige Forschungsinstitut in Skandinavien und zählt zu den vier größten Instituten für Auftragsforschung in Europa. Es ist als Forschungs- und Entwicklungspartner für Auftraggeber des privaten und öffentlichen Sektors in folgenden Schwerpunktbereichen tätig:

– Erneuerbare Energien, Klima- und Umwelttechnik
– Öl und Gas
– See- und Meerestechnologie
– Gesundheit und Soziales
– Weiterführende Technologien

SINTEF ist ein wissensbasiertes Unternehmen, das von seinem intellektuellen Kapital lebt. Die Anschaffung neuerer Systeme war notwendig, um in der täglichen Arbeit mit ständig wachsenden Volumen und veränderten Informationsformen Schritt zu halten.

SINTEF wollte die isolierte Datenspeicherung auf lokalen Systemen überwinden, um universellen Zugriff auf Informationen zu bieten. Als Dienstleister haben wir zuerst untersucht, wie grundlegende Geschäftsprozesse bei SINTEF durch Suchfunktionen unterstützt werden können.